The Rink

Kurzfilm von Charlie Chaplin (1916)

Vom Ensemble "Sounds for silents" aufgeführt

Für Flöte, Klarinette, Horn, Posaune, Perkussion, Violine und Klavier

Partiturausschnitt

Charlie ist Kellner in einem Restaurant und bringt die Gäste und die anderen Angestellten immer wieder durch seine Aktionen in Aufruhe. Es kommt immer wieder zu kleinen Keilereien mit seinen Arbeitskollegen. Auch wird ein anderer Kellner Aufgrund seines schlechten Benehmens gegenüber den Gästen gefeuert...

(Quelle: verstorbene-filmstars.de)