Le Renouveau

Nach einem Gedicht von Stéphane Mallarmé

Flöte: Emmanuel Pahud
Violine: Maja Avramovic
Viola: Micha Afkham
Violoncello: Sol Gabetta

Partiturausschnitt (1. Satz)
Partiturausschnitt (3. Satz)

Gedicht

Diese Komposition inspiriert durch das Wiederaufleben, entfaltet sich wie eine Träumerei, durch welche die himmlische Unversehrtheit alle unsere Sinne einzunehmen scheint.
Das Wiederaufleben der Natur gleicht dem Erwachen der Erde, ausser dass die Erde vor jeder Schöpfung ins Chaos zurückkehren muss, um sich neu zu gestalten.

Le Renouveau wurde vom Galatea-Quartett aufgenommen.

Flash ist Pflicht!
1. Satz
Flash ist Pflicht!
3. Satz