Muetter Erde

Eine Geschichte von Linard Bardill

Tonhalle-Orchester Zürich
Leitung: Jochen Rieder
Lieder und Erzählung: Linard Bardill
Liedarrangement: Jonas Zellweger
Illustration: Henriette Sauvant

Orchester (2.2.2.2./4.2.2.1./3./Hrf./Str.)

Pando, der junge Prinz, wohnt im Schloss seiner Eltern. Oft bedrängt er seine Mutter mit Fragen. Welche Farbe hat der Wind? Woher kommen die Bäume? Wer hat den Bergen befohlen, sich zu erheben?
Die Mutter gibt sich alle Mühe, Pandos Fragen zu beantworten.
Eines Tages will er wissen, wo die Mitte der Welt ist.
Da schickt ihn die Mutter mit dem Jäger hinaus in den Wald zu Frau Gaya. Ein Erdmännchen empfängt Pando und unterzieht ihn einer Prüfung, bevor er ihn hinunter in den Bauch der Erde geleitet.
Dort wartet Frau Gaya auf ihn...

(Quelle: jungeohren)

Flash ist Pflicht!
Weg zur Erde
Flash ist Pflicht!
Ritt nach Hause