I bin ds Füür

Eine Geschichte von Linard Bardill

Tonhalle-Orchester Zürich
Leitung: Jochen Rieder

Lieder und Erzählung: Linard Bardill

Liedarrangement: Jonas Zellweger

Illustration: Henriette Sauvant

Orchester (2.2.2.2./4.2.2.1./3./Hrf./Str.)

Pando, ein junger Prinz, ist mit seinem Vater auf der Jagd und muss warten, bis die Jäger von ihrer gefährlichen Hatz zurück sind.
Da kommt ein Gewitter auf und ein Blitz setzt einen Baum in Flammen. Pando geht zum Baum und liest einen brennenden Ast auf.
Da steigt ein kleiner Feuergeist aus den Flammen und brennt ihn an der Nase.
Was dann folgt, ist die Geschichte von Fürio dem Feuergeist, der Pando auf eine abenteuerliche Reise mitnimmt.

(Quelle: jungeohren)

Flash ist Pflicht!
Der Schmid
Flash ist Pflicht!
Der Krieg